Laurence ChaperonVita – Laurence Chaperon

Geboren am 8. September 1961 in Frankreich. Nach 10 Jahren Bühnenerfahrung als professionelle Ballett-Tänzerin in Paris und an der Oper Bonn unter Peter van Dyck, studierte sie Photographie und schloss ihre Ausbildung in einer Bonner Bildagentur ab. Seit 1994 arbeitet Laurence Chaperon als freie Photographin, zunächst in Bonn und seit 1999 in Berlin. Der Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit liegt in der Hochwertigen Portraitphotographie. Zu ihren Kunden gehören viele renommierte deutsche und internationale Magazine. Doch auch die Zusammenarbeit mit Einzelkunden sowie im PR-und Werbungsbereich (Opel, ZDF, Baden-Württemberg) unterstreichen die Vielfalt ihrer photographischen Tätigkeit.

Ihre Bilder haben zahlreiche EU-‚ Bundes-, sowie Landtags-Wahlkämpfe geprägt.

Gemeinsam mit ihrem Team bietet sie darüber hinaus Filmaufnahmen an. Ganz gleich, ob Imagefilm, Event, Reportage oder Making-of – wir bringen Bilder für Sie in Bewegung.

 

Wahlkämpfe:

      • 5 Bundestagswahlkämpfe
      • 18 Landtagswahlkämpfe
      • 4 Europawahlkämpfe
      • Zahlreiche Kommunal- und Oberbürgermeisterwahlen.

 

Einige ihrer Veröffentlichungen:

      • Portrait von Peter Frey für ZDF, Juni 2016.
      • Offizielles Portraitphoto Dr. Angela Merkel , Juli 2016.
      • Offizielles Portraitphoto der Bundeskanzlerin Angela Merkel, Oktober 2010.
      • Offizielle Portraitphotos der Kabinettsmitglieder der Bundesregierung, Dezember 2009.
      • Offizielles Portraitphoto des Bundespräsidenten Horst Köhler, Januar 2008.
      • Offizielles Portraitphoto der Bundeskanzlerin Angela Merkel, Mai 2006.
      • Foto-Essay: „Hinter der Kamera. Die Fotografin Laurence Chaperon begleitet Angela Merkel seit 1999 mit der Kamera und dokumentierte ihre politischen Erfolge, Reisen und privaten Momente. Für den SPIEGEL kommentiert Chaperon eine Auswahl ihrer Bilder.“ In: DER SPIEGEL (37 l 20I3).
      • Zahlreiche Titelbilder in Stern, DER SPIEGEL, Focus. Doppelseite in Paris-Match uvm.
      • Zahlreiche Veröffentlichungen in Stern, DER SPIEGEL, Focus, WAZ, Die Zeit, Bunte, Paris-Match, VSD uvm.
      • Titelbilder u.a. von Angela Merkel, Christian Wulff, Leo Kirch, Joschka Fischer.

 

Bücher:  

      • 2016:` Erinnerung´. Am Auftrag der ZQP Stiftung
      • Thomas de Maizière im Gespräch mit Stefan Braun - Damit der Staat den Menschen dient: Über Macht und Regieren. Siedler Verlag, 2013, Titelbild.
      • Angela Merkel - Dialog über Deutschlands Zukunft, Murmann Verlag. 2012, Titelbild.
      • Wir – Die CDU/CSU Bundestagsfraktion – Konzept und Photographien von Laurence Chaperon. Graphische Gestaltung von Martin Oloff, Dezember 2011.
      • Angela Merkel – Das Portrait von Sebastian von Bassewitz (Hrsg.) mit über 100 Aufnahmen von Laurence Chaperon, Droemer-Sachbuch, Mai 2009.
      • Zeit für Zeit – ein Bildband von Laurence Chaperon mit Texten namhafter Politikerzu ihren Gedanken über die Frage: Was bedeutet Zeit für mich? Aqua Verlag, Oktober 2006.
      • Wolfgang Schäuble. Die Biographie von Ulrich Reitz. Mit farbigen Photographien von Laurence Chaperon. Bastei Lübbe Verlag, 1996.

 

Fernsehen:

      • 2009: Kampagne „Mit dem Zweiten sieht man besser“ – (Peter Frey).
      • 2002 - 2010: „Johannes B. Kerner“ (Talkshow) - u.a. zuständig für die Einladung von Politikern (u.a. Johannes Rau, Horst Köhler, etc.).
      • 1997 - 2001: „Beckmann“ (Talkshow) - u.a. zuständig für die Einladung von Politikern (Angela Merkel, Helmut Kohl, Theo Waigel, Guido Westerwelle, etc.), sowie Vorbereitung der Dossiers und Gespräche mit den eingeladenen Gästen.

       

Autogrammkarten:

      • Porträts und Autogrammkarte von Angela Merkel für das Bundeskanzleramt, 2014.
      • Seit 1995 nutzen zahlreiche Politiker wie Angela Merkel, Volker Kauder, Annette Schavan, Christian Wulff, Hermann Gröhe, Ursula von der Leyen, Jürgen Trittin u.v.m. Porträts von Laurence Chaperon als Autogrammkarte.

 

Ausstellungen:

 

      • 2017- 5 September. Fotoausstellung bei der VKU in Berlin. `Oberfläche & Poésie´
      • 2016- 20 September. Fotoausstellung in Bundesministerium für Gesundheit. Eröffnung durch den Bundesgesundheitsminister Hermann Groehe mit der ZQP Stiftung.
      • 2008 – Ausstellung „Zeit für Zeit“ in der Sparkasse Berlin, Dependance Gendarmenmarkt. Eröffnung durch den CDU-Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder. Mit Eva Köhler, Annette Schavan, Christina Rau u.v.a.
      • 2009 – Fotoausstellung in der Akademie Franz Hitze Haus, Münster: „Die Menschliche Seite der Photographie“.

 

Presse:   

      • Der Tagespiegel. 22.09.2016. `Ästhetikerin der Macht ´von Kai Müller.
      • Der Tagesspiegel. Pohlmann. S. : 07.06.2009. „Augenblick bitte! Dokumentarin der Macht. Erst tanzte sie Ballet, jetzt rückt sie Kanzlerin Angela Merkel ins richtige Licht: Laurence Chaperon“. Zum Artikel
      • „Die intimen Politikerportraits der Fotografin Laurence Chaperon“. 13.11.2006, Reportage im Focus Nr. 46.
      • Peters, F.: „Nur ein Augenblick“, 15.10.2006, Welt am Sonntag.
      • Eintrag in die Enzyklopädie \\\"Who is Who\\\" in der Bundesrepublik Deutschland, Juni 2006, International im Mai 2007.
      • Hordych, H.: „Der diskrete Charme der Politik. Die Fotografin Laurence Chaperon kommt der Bundeskanzlerin so nah wie derzeit kein anderer in Berlin und anderswo“. 18/19.02.2006, Süddeutsche Zeitung.
      • Paris - Berlin. Le news magazine franco-allemand: „Laurence Chaperon, la photographe du pouvoir“. Dezember 2005.
      • Morawietz, K.; Heinz, M.; Richtscheid, A.: „Frauen in Medienberufen. 13 Wege zum Erfolg.“ 2001, S. 44 - 53.